Facebook LinkedIn Twitter Xing Google+

Kontakt | Impressum | Datenschutz

Facebook LinkedIn Twitter Xing Google+

Google greift WhatsApp auf dem Messaging-Markt an. Helfen soll dabei künstliche Intelligenz in Gestalt eines „Google Assistant“, mit dem man chatten kann. Der Chat-Bot beherrscht bislang aber kein Deutsch.

Ab jetzt spricht Amazons digitale Sprachassistentin auch deutsch und beantwortet Fragen oder steuert das Smart Home. Zunächst wird es hierzulande den stationären Lautsprecher Echo und den für den Anschluss an die HiFi-Anlage gedachten Echo Dot geben.

G DATA veröffentlicht neuen Bot-Schutz für AndroidGo-Windows NewsImmer mehr mobile Android-Geräte sind durch die wachsende Anzahl von Bedrohungen durch Trojaner oder andere Schadsoftware gefährdet. Der eco Verband hat in einer Zusammenarbeit mit seinem Mitgliedsunternehmen G DATA Software AG den so ...und weitere »

Der Hamburger Datenschutzbeauftragte sieht derzeit keine Rechtsgrundlage für die Erhebung der Nutzungsdaten und der Telefonnummern durch Facebook bei Whatsapp. Auch die EU-Datenschutzgruppe will genau hinsehen.

Nutzer müssen ihren Facebook-Account genauso vor Missbrauch schützen wie ihr Ebay-Konto.

Die amerikanischen IT-Riesen stecken ihre Claims in Deutschland ab, um für den bevorstehenden Cloud-Boom gerüstet zu sein. Frankfurt wird dabei mehr und mehr zum Cloud-Zentrum in Zentraleuropa.

Mit über 1,7 Millionen neuen Schaddateien ist bereits weit über die Hälfte des Ergebnisses für das Gesamtjahr 2015 (2.333.777) erreicht. Der erwartete Wandel vom klassischen PC hin zum Mobilgerät gewinnt an Geschwindigkeit.

G DATA AntiVirus im Vergleichstest von : 100% Erkennungsrate. 0 Fehlalarme. https://t.co/9o1ymmr4f1 https://t.co/yAxiqGDno3
– Blessing or curse? https://t.co/1XZ78DSzPl #infosec
Passwörter: Sind sie Fluch oder Segen? https://t.co/NssdjnePS0 #infosec #passwort

Mittlerweile hat jeder für irgendetwas ein Passwort, genauso wie Schlüssel zu einer Tür. Je mehr verschiedene Türen, desto dicker der Schlüsselbund – und der wiederum löchert Taschen und hin und wieder entwischt der eine oder andere Schlüssel komplett. Mit Passwörtern verhält es sich ebenso....

Fortschritt auf dem an der Kö in : Eröffnung des G DATA Bistro https://t.co/eosDY7Nuy4 #workingatGDATA

Die EU-Kommission plant offenbar, Messenger-Dienste wie WhatsApp oder Skype stärker zu beaufsichtigen. Auf die Unternehmen kommen demnach ähnliche Spielregeln zu, wie sie für Telefonkonzerne gelten.

10.08.2016 | Bochum Microsoft hat im Rahmen des August-Patchdays neun Sicherheitsupdates veröffentlicht. Fünf davon sind als kritisch eingestuft, vier weite Schwachstellen kriegen die Sicherheitseinstufung „Hoch“. Über diese Schwachstellen können Angreifer unter anderem Schadcode aus der Ferne eins...

Defeating malware means understanding how malware works: The number of malware samples has grown spectacularly: Lately over a million new malware samples are detected every day. Virus bulletin editor Martijn Grooten explains how software companies handle this problem. Find out, what generic detection can do against this major threat - in the G DATA IT Talk.